Meldung

Zu Gast bei einem Jour Fix der SU Steglitz-Zehlendorf und ChaWi

Ein Jour Fix ist ähn­lich wie ein Stamm­tisch, da um die Mit­glie­der der ein­zel­nen Ver­bän­de zu ver­netz­ten und den Ide­en­aus­tausch in Gang zu setz­ten. Um zu schau­en, ob die­ses For­mat sich auch für Lich­ten­berg ver­wen­den lässt, waren auch wir vor Ort. Durch die Ver­an­stal­tung konn­ten wir vie­le inter­es­san­te Ein­drü­cke gewin­nen und haben auch Impul­se auf­ge­nom­men, die wir ger­ne im eige­nen Kreis­ver­band umset­zen möch­ten. Ein Jour Fix, oder auch gemein­sa­mer Stamm­tisch, führt dazu, dass beson­ders sich noch unbe­kann­te Mit­glie­der ins Gespräch kom­men und anfreun­den. Dadurch wird eine gute Basis für ein pro­duk­ti­ves Mit­ein­an­der geschaf­fen. Des­we­gen haben wir vor, dem­nächst so etwas mit unse­rem befreun­de­ten, Kreis­ver­band Neu­kölln durch­zu­füh­ren.

»Kreis­ver­bands­über­grei­fen­de Ver­an­stal­tun­gen die­nen der Ver­net­zung der Mit­glie­der und dem Aus­tausch von Erfah­run­gen, Ide­en und Aktio­nen. Dies ist beson­ders wich­tig, da so alle Kreis­ver­bän­de von bereits erprob­ten und erfolg­rei­chen Aktio­nen pro­fi­tie­ren. Das stärkt ins­ge­samt das Zusam­men­ge­hö­rig­keits­ge­fühl unter­ein­an­der in der Orga­ni­sa­ti­on und stärkt ande­rer­seits den Lan­des­ver­band. «erläu­tert Flo­ri­an Kla­wun.

Herausgeber: Schüler Union Lichtenberg | 17.10.2014

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen