Meldung

Empfang des französischen Botschafters an der Fritz-Reuter-Oberschule

Dabei stan­den auch die The­men Flücht­lings­in­te­gra­ti­on und die Zukunft der deutsch-fran­zö­si­schen Bezie­hun­gen im Mit­tel­punkt. Außer­dem ließ sich der fran­zö­si­sche Gast über den jähr­li­chen Schü­ler­aus­tausch mit dem Col­lège Pierre de Ron­sard aus Paris berich­ten: Ein letz­tes Jahr geschlos­se­ner Part­ner­schafts­ver­trag sieht vor, dass jähr­lich eine Grup­pe Fran­zö­sisch­ler­nen­der für eine Woche in die fran­zö­si­sche Haupt­stadt fährt. Jeder Teil­neh­mer hat einen Part­ner aus der dor­ti­gen Schu­le, bei dem er zu Hau­se wohnt, mit dem er zur Schu­le kommt, gemein­sam am Aus­tausch­pro­gramm teil­nimmt und die Frei­zeit ver­bringt. Beim Gegen­be­such wer­den die Rol­len getauscht und die fran­zö­si­schen Schü­ler besu­chen ihre Part­ner in Ber­lin. Am Ende des Emp­fangs lob­te Mar­tin Pät­zold einen gelun­ge­nen Aus­tausch mit dem Bot­schaf­ter: »Es hat mich sehr gefreut, dass die Schü­ler so offen und mun­ter mit­dis­ku­tiert haben.« Der CDU-Poli­ti­ker för­dert mit der Ver­an­stal­tungs­rei­he »Bot­schaf­ter im Dia­log mit Lich­ten­ber­ger Ober­schu­len« in sei­nem Bezirk den poli­ti­schen und inter­kul­tu­rel­len Aus­tausch. Letz­tes Jahr war bereits der ame­ri­ka­ni­sche Bot­schaf­ter am Her­der-Gym­na­si­um im Orts­teil Fenn­pfuhl zu Gast. Das Bar­nim-Gym­na­si­um in Fal­ken­berg emp­fing nun Ende Mai auch den viet­na­me­si­schen Bot­schaf­ter.

Herausgeber: Dr. Martin Pätzold | 22.04.2016

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen