Meldung

Danny Freymark eröffnet Ausstellung „Verbrannte Bücher – von den Nazis verfemte Schriftsteller“

Die Bücher­ver­bren­nun­gen in Deutsch­land am 10. Mai 1933 waren eine von der Deut­schen Stu­den­ten­schaft geplan­te und insze­nier­te Akti­on, bei der Stu­den­ten, Pro­fes­so­ren und Mit­glie­der natio­nal­so­zia­lis­ti­scher Par­tei­or­ga­ne die Wer­ke von ihnen ver­fem­ter Auto­ren ins Feu­er war­fen und fan­den auf dem ehe­ma­li­gen Ber­li­ner Opern­platz (seit 1947 Bebel­platz) und in 21 wei­te­ren deut­schen Uni­ver­si­täts­städ­ten statt.

Sie waren der Höhe­punkt der soge­nann­ten »Akti­on wider den undeut­schen Geist«, mit der kurz nach der »Macht­er­grei­fung« der Natio­nal­so­zia­lis­ten, im März 1933, die sys­te­ma­ti­sche Ver­fol­gung unlieb­sa­mer Schrift­stel­ler begann. Auf der ers­ten Lis­te der Bücher, die ver­brannt wur­den, stan­den die Bücher von 131 Auto­ren, dar­un­ter Kurt Tuchol­sky, Erich Käst­ner, Hein­rich Mann und Erich Maria Remar­que.

In sei­ner Funk­ti­on als Vor­stands­mit­glied des »För­der­kreis Denk­mal für die ermor­de­ten Juden Euro­pas e.V.« ver­sucht Dan­ny Frey­mark immer wie­der Pro­jek­te zu unter­stüt­zen, die sich mit Infor­ma­ti­on und Auf­klä­rung über natio­nal­so­zia­lis­ti­sche Gräu­el­ta­ten befas­sen.

Nach einem Vor­wort des Schul­lei­ters Det­lef Schmidt-Ihnen prä­sen­tier­ten eini­ge Schü­ler des Bar­nim-Gym­na­si­ums Zita­te und Gedich­te der jewei­li­gen Schrift­stel­ler und lei­te­ten so sehr beein­dru­ckend zum Abge­ord­ne­ten Dan­ny Frey­mark und der Bezirks­bür­ger­meis­te­rin Bir­git Mon­tei­ro über. »Es gehe dar­um,« so der Lich­ten­ber­ger Abge­ord­ne­te, »die Erin­ne­rung wach zu hal­ten und damit den Wert der heu­te geleb­ten Demo­kra­tie schät­zen zu ler­nen.«

Die Aus­stel­lung ist jeden Mitt­woch von 14–16 Uhr für die Öffent­lich­keit zugäng­lich. Eine vor­he­ri­ge Anmel­dung im Sekre­ta­ri­at der Schu­le wird tele­fo­nisch unter (030) 9366690 erbe­ten.

Herausgeber: Danny Freymark | 24.05.2016

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen