Meldung

Botschafter von Vietnam zu Gast bei Freunden

Nach ein­lei­ten­den Wor­ten durch den Schul­lei­ter und einem kur­zen Gruß­wort des Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten wen­de­te sich der Bot­schaf­ter an die Schü­ler. Er bedank­te sich herz­lich für die freund­li­che Ein­la­dung und beton­te die guten Bezie­hun­gen zwi­schen den bei­den Hei­mat­län­dern der Schü­ler und des Gas­tes, Deutsch­land und Viet­nam. Zudem sei es ihm wich­tig, die Schu­len zu besu­chen, die Freund­schaf­ten mit Schu­len in dem ost­asia­ti­schen Land führ­ten. Dies sei­en in ganz Viet­nam über­haupt nur zwei Schu­len.

Im Anschluss an die zen­tra­le Ver­an­stal­tung zeig­ten eini­ge Schü­ler gemein­sam mit Herrn Schmidt-Ihnen die Beson­der­hei­ten der Schu­le. So beton­ten sie die inklu­si­ve Aus­rich­tung der Schu­le sowie die hier geleb­te Will­kom­mens­kul­tur.

Der Initia­tor Dr. Mar­tin Pät­zold MdB, selbst ehe­ma­li­ger Schü­ler des Bar­nim-Gym­na­si­ums, freut sich über die posi­ti­ve Reso­nanz: »Schü­ler und Bot­schaf­ter sind ohne Pro­ble­me auf­ein­an­der zuge­gan­gen. Ich freue mich, dass der Bot­schaf­ter sich sogar zwei Stun­den Zeit genom­men hat, um die Schu­le zu besu­chen. Er hat ange­kün­digt gern wie­der­zu­kom­men und ich bin mir sicher, dass wir nach sei­nen freund­schaft­li­chen Wor­ten auch dar­auf zurück­kom­men wer­den!«

Herausgeber: Dr. Martin Pätzold | 25.05.2016

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen